We.Blog.Digital.

Zugriffsrechte auf Business Manager/Werbekonto erteilen

Zugriffsrechte auf Business Manager/Werbekonto erteilen

Oft dürfen wir unsere Kunden im Bereich Social Media bei der Veröffentlichung von Inhalten oder Schaltung von Werbeanzeigen betreuen. Dafür brauchen wir aber entsprechende Zugriffsrechte. Wir zeigen, wie diese unkompliziert erteilt werden können.

Social Media Advertising für Sitepromotion-Kunden

Für die Online-Marketing-Betreuung unserer Kunden bieten wir sogenannte Sitepromotion-Pakete an. In deren Rahmen werden regelmäßig Leistungen zu Suchmaschinenwerbung und -optimierung, Social Media, Content, Influencer sowie E-Mail-Marketing erbracht. Zu den von uns angebotenen Dienstleistungen im Bereich Social-Media-Marketing gehören nicht nur die Content-Erstellung und Veröffentlichung, sondern auch die Schaltung von Werbeanzeigen auf den Plattformen Facebook und Instagram. Voraussetzung dafür ist, dass eine Facebook Unternehmensseite (Unternehmensprofil) und ein Werbekonto oder Business Manager vorab vom Kunden eingerichtet sind.

Was sind Facebook-Werbekonto und Business Manager?

Das Facebook Werbekonto ist eine Erweiterung des „normalen“ persönlichen Facebook-Profils, die immer mit einem privaten Facebook-Profil verknüpft ist und automatisch bei der Erstellung der ersten Werbeanzeige eröffnet wird. Das Werbekonto dient ausschließlich der Kreation, Anpassung und Administration von Werbekampagnen und -anzeigen. Im Werbekonto befinden sich ausführliche Informationen zu den Werbemaßnahmen sowie Zahlungsinformationen des Unternehmens.

Der Facebook Business Manager ist ein Tool, das Werbetreibenden die Verwaltung und Organisation ihrer Facebook- und Instagram-Marketingmaßnahmen an einem Ort ermöglicht. Das Werkzeug macht es auch möglich, Zugriffsberechtigungen auf bestimmte Seiten oder Werbekonten an Dritte freizugeben. Wichtig zu beachten ist, dass Unternehmen Business Manager Accounts aktiv eröffnen müssen, da diese nicht automatisch bei der Erstellung der ersten Werbeanzeige kreiert werden. Ein Business Manager sollte dann eingerichtet werden, wenn ein Unternehmen mehrere Unternehmensseiten und Werbekonten verwaltet. Zum Beispiel ein Unternehmen mit mehreren Marken oder eine Agentur mit mehreren Kunden.

Warum beantragt die Agentur Zugriff auf meine Facebook Unternehmenskonten?

Um im Auftrag eines Kunden Inhalte zu analysieren, veröffentlichen oder Werbeanzeigen schalten zu können, brauchen wir entsprechende Zugriffsberechtigungen auf die Unternehmensseite und das Werbekonto oder den  Business Manager des Auftraggebers. Dies erfolgt, indem die Agentur einen Antrag über den eigenen Business Manager an den Auftraggeber versendet. Die genaue Vorgehensweise, wie der Zugriff auf eine Facebook-Unternehmensseite, ein Werbekonto oder den Business Manager erteilt wird, wird im Folgenden erklärt.

Zugriff auf ein Werbekonto oder einen Business Manager freigeben

Es gibt mehr als einen Weg, Zugriff auf ein Werbekonto oder einen Business Manager an Partner zu gewähren. Bei wigital startet der Prozess mit dem Senden eines Zugriffsantrags an das Werbekonto des Kunden über unseren Business Manager. Dafür brauchen wir im Vorfeld die Werbekonto-ID oder Business Manager-ID (Unternehmens-ID) des Unternehmens.

Die Werbekonto-ID kann einfach im Werbeanzeigenmanager unter Einstellungen > Werbekonten aufgerufen werden.

Werbekonto-ID im Werbeanzeigemanager finden

Die Unternehmens-ID kann im Business Manager unter Unternehmenseinstellungen > Informationen über das Unternehmen aufgerufen werden.

Business-Manager-ID finden

Nachdem wir im Business Manager Zugriff auf ein Werbekonto beantragen, bekommt der Administrator des Werbekontos eine Benachrichtigung per E-Mail. Alternativ kann die Berechtigung auch im Werbekonto autorisiert werden.

Zugriff auf eine Unternehmensseite freigeben

Bei dem Zugriffsantrag einer Seite ist keine Eingabe der Business Manager-ID oder Werbekonto-ID nötig, sondern nur die URL oder der Name des Unternehmens. Auch in diesem Fall wird der Auftraggeber eine Benachrichtigung über Facebook bekommen, wo er die Berechtigung zur Bearbeitung gewähren kann.

Arten von Zugriffsberechtigungen auf Facebook

Es gibt unterschiedliche Arten von Rollen für Unternehmensseiten sowie Zugriffsberechtigungen für Werbekonten oder Business Manager, die an andere Personen oder Unternehmen erteilt werden können. Für die Verwaltung von Unternehmensseiten können je nach Bedarf sechs verschiedene Rollen gewährt werden: Administrator, Redakteur, Moderator, Werbetreibende, Analyst und Job Manager. All diese Rollen haben unterschiedliche, mehr oder weniger eingeschränkte Berechtigungen. Darüber hinaus können für den Business Manager Administrator- oder Mitarbeiterberechtigungen erteilt werden und zu dem Werbekonto können Personen als Administrator, Werbetreibender oder Analyst des Werbekontos hinzugefügt werden.

Im Rahmen der Betreuung unserer Kunden im Bereich Social-Media-Marketing ist es für uns am sinnvollsten, wenn wir Administratoren-Zugriff bekommen, da wir unsere Auftraggeber so vollumfassend und ohne Einschränkungen unterstützen können. Wichtig zu beachten ist, dass der Auftraggeber jederzeit die Berechtigungen einer Person ändern oder entfernen kann.

Autorin: Alicia Andrea Medina Villanueva


Facebook-Seite, Werbekonto und Business Manager anlegen

PHP-Umstellung notwendig